Eckdaten der "Vedischen-Astrologie-Schule"! 1 . Gründungsdatum: 06.06.2015 2 . Infoseite: http://vedische-astrologie-schule.de 3 . Lehrmethode: Lehrvideos, Lehraudios, Lehrbriefe und Forum 4 . Aktuell (Stand Oktober 2020) gibt es 950 Lehrvideos und 4 000 Seiten PDF-Material zum Nachlesen, wodurch fast alle geplanten Themen und Inhalte bereits befüllt sind. 5 . Es gibt die Möglichkeit, Fragen an mich als Lehrer zu stellen im Forum + Gruppendiskussionen 6 . Alle Lernmaterialien werden auch zum Herunterladen angeboten 7 . Quellen: gemäß den 2 großen Rishis Parashara und Jaimini, aber auch anderen wichtigen Klassikern (Phaladeepika, Muhurta Chintamani, Jataka Bharnam u. v. a.) 8 . Zertifikate: Es gibt die Möglichkeit, dass Sie eine Teilnahmebescheinigung erhalten oder eine Prüfung mit Zertifizierung ablegen 9 . Lerntempo: Individuell 1 0 . Lernort: Überall, zeitweilig Internetzugang erforderlich 1 1 . Ab wann kann man deuten: bei 8 Std./Wo. Zeitaufwand nach ca. 1 Jahr 1 2 . Kosten: Für alle Leistungen 67.- € monatlich 1 3 . Laufzeitverpflichtungen: keine Laufzeiten, monatlich kündbar, Einstieg jederzeit möglich, also total flexibel 1 4 . Sonstiges nötiges Material: Eine Software für Vedische Astrologie, Kosten ca. 235.- einmalig und kann über mich geordert werden. Ist nicht gleich am Anfang nötig 1 5 . Voraussetzungen: Offenheit, Ehrlichkeit, Lernbereitschaft, Willenskraft, Hingabe, Ausdauer, Geduld und Interesse an dem Verstehen und der Entdeckung der "höheren Ordnung" der Schöpfung! 1 6 . Perspektiven mit dem Erlernten: Vedischer Astrologe im Zweit- oder Hauptberuf, Forscher, Autor, Spezialisierung z. B. auf medizinische Astrologie, spiritueller Lebensberater u. v. m. 1 7 . Wie lange dauert das ganze Studium? Selbsterforschung kann man bis zum Lebensende betreiben und der Inhalt wird immer verbessert und erweitert. Für die Prüfung sollte man die Themen I. IV. verinnerlicht haben das Tempo bestimmen Sie! Bei 8 Std. Zeiteinsatz pro Woche Prüfung nach 18 Mte. möglich 1 8 . Mein Ziel: Mindestens 1000 Lehr-Videos bis 2021 mit den wichtigsten und besten Deutungstechniken + zugehörige Lehrbriefe hochzuladen 1 9 . Weitere Kosten: keine 2 0 . Empfohlene Zusatzliteratur: die Brihat Parashara Hora Shastra (BPHS) kann gratis im Internet gefunden werden 2 1 . Übung + Praxis: Es gibt auch viele Lehrvideos, in denen die praktische Deutungsarbeit geübt wird 2 2 . Es ist daran gedacht, die Angebote für Interessierte der Vedischen Astrologie durch permanente Verbesserungen der Schule auszubauen